EM

Text

EM 1 Bodenhilfsstoff
EM 1 wirkt als Bodenhilfsstoff über den Boden. Bei nachhaltiger Anwendung von EM1: Vitalisierung des natürlichen Bodenlebens, mikrobielles Gleichgewicht, Förderung der Selbstheilungskräfte im Biosystem, gesunder Boden, gesunde Pflanzen, gesunde Menschen. Anwendung:- zum Putzen eine Verschlusskappe ins Putzwasser geben, mit oder ohne anderem Putzmittel verwenden für Böden, Toilette, Fenster, Spiegel etc.- zum Baden einen Schuss EM ins Badewasser- zum Gemüsewaschen eine Verschlusskappe ins Waschwasser oder einsprühen, nimmt die Schadstoffe von der Oberfläche und macht die meisten Sachen länger haltbar. Am besten waschen, nass in einer Plastiktüte verschließen und im Kühlschrank lagern.- Am besten hat man immer eine Sprühflasche zur Hand mit 10 ml EM auf 1 Liter Wasser: zum besprühen der Räume für ein gutes Raumklima ( auch weniger Staub), zur Fleckenentfernung (schmutzige Stelle sprühen und mitwaschen), Haare lassen sich besser durckkämmen.

Inhalt: 0.5 l (37,00 €* / 1 l)

18,50 €*

EM Allzweckreiniger Lavendel 0,5L
Alle EMIKO Reiniger reinigen mit der Kraft von EM Effektive Mikroorganismen®, verstärkt durch Essig und Alkohol. Der Unterschied zu herkömmlichen Reinigern besteht darin, dass während der Anwendung alle Oberflächen mit positiven Mikroorganismen besiedelt werden, die einer erneuten Verschmutzung entgegenwirken.EMIKO® Allzweckreiniger Lavendel eigent sich für alle Reinigungsarbeiten in Haus und Gewerbe. Er kann in Kombination mit Spezialreinigern eingesetzt werden. Der Lavendelduft ist nicht vergleichbar mit üblichen Haushaltsreingern. Dominant bleibt der typisch säuerliche Geruch von EM-Produkten, jedoch mit leichter Note nach Lavendel.WICHTIG! Um die EM Effektive Mikroorganismen® in den EMIKO Reinigern nicht zu schädigen, darf das Putzwasser max. 40°C warm sein.

Inhalt: 0.5 l (11,90 €* / 1 l)

5,95 €*

EM Allzweckreiniger Zitrone 0,5L
Alle EMIKO Reiniger reinigen mit der Kraft von EM Effektive Mikroorganismen®, verstärkt durch Essig und Alkohol. Der Unterschied zu herkömmlichen Reinigern besteht darin, dass während der Anwendung alle Oberflächen mit positiven Mikroorganismen besiedelt werden, die einer erneuten Verschmutzung entgegenwirken.EMIKO® Citrusreiniger hell ist ein heller EM-Reiniger, der auch auf hellen Polstermöbeln oder Teppichen und Wänden eingesetzt werden kann. Zur Sicherheit testen Sie den verdünnten Reinger stets an einer unauffälligen Stelle, bevor sie beginnen großflächig zu arbeiten.WICHTIG! Um die EM Effektive Mikroorganismen® in den EMIKO Reinigern nicht zu schädigen, darf das Putzwasser max. 40°C warm sein.

Inhalt: 0.5 l (11,90 €* / 1 l)

5,95 €*

EM eine chance für unsere Erde
Anne Lorch ist mit diesem EM-Ratgeber ein Bestseller gelungen. Sie beschreibt mit viel Kenntnis der Materie und Liebe zum Detail , dass man keine Angst vor Mikroorganismen haben muss. Sie sind von jeher unsere Helfer und die Basis aller Lebensprozesse. Ein Buch voller Informationen, praktischer Tipps und AnleitungenNeuauflage mit sehr vielen interessanten Erläuterungen zu den unterschiedlichen EM ProduktenSehr empfehlenswert, für uns das Beste, was auf dem Markt istDas Buch schlägt eine bunte Brücke zwischen wissenschaftlicher Erkenntnis und dem praktischen Einsatz der Mikrobenmischung.Das Standardwerkist fundiert und leicht verständlichbeschreibt und illustriert die Anwendungen mit vielen Fotos und Zeichnungenrückt die Welt der kleinsten Lebewesen auf humorvolle Art ins RampenlichtGrundlagenteil: Aktuelles Wissen zu Umwelt, Boden-, Wasser- und Mikrobiologie. Weitere Kapitel sind Genmanipulation, Ernährung und wissenschaftliche Studien. Am Schluss der Kapitel gibt es zum jeweiligen Thema eine kurze ZusammenfassungPraxisteil: EM-Anwendungen im Garten, Wasser, Haushalt, Gewerbe, Obst- und Weinbau, in der Landwirtschaft und bei Tieren. Gesundheits- und Körperpflege, Erfahrungsberichte und Kapitel über sinnvolle Ergänzungen zu EM wie Terra Preta runden das Buch ab.

26,50 €*

EM Einsteiger Set
Das EM Einsteiger Set besteht aus:1. EM1 Urlösung, 0,5 Liter2. Bio-Zuckerrohrmelasse, 1,0 Liter3. Leerkanister, 5,0 Liter4. EM-Keramik-Pipes zur Kette gefädelt5. EM-Keramik-Pipes lose6. Überkopfsprühflasche, 0,5 liter7. PH-Indikatorenpapier8. AnleitungEMa-Rezept:Füllen Sie den Kanister zur Hälfte mit lauwarmen Wasser.Lösen Sie 3% Zuckerrohrmelasse in einem Litermaß mit heißem Wasser vollständig auf. Geben Sie dies in den Kanister.Geben Sie 3% EM1® dazu und mischen Sie den Fermenterinhalt gründlich.Füllen Sie den Kanister mit warmem Wasser bis 5 Liter auf. Es sollte eine Temperatur von 35 – 40°C erreicht werden.Die EM-Pipekette wird in die Kanisteröffnung gehängt und der Kanister zugeschraubtStellen Sie den Kanister für 7 Tage in ein Wasserbad mit 35 – 40°C (Einkochgerät, Aquarienheizstab in Kühlbox, siehe Film)Nach 7 Tagen den pH Wert messen, Pipe-Kette entfernen und den Kanister fest verschließen.Ihr EMa ist fertig und gelungen, wenn es einen pH Wert von unter 3,6 hat und süß-sauer riecht. Weiße Flocken auf dem EMa sind Hefen und gehören zu einem guten EMa dazu.EMa hält sich länger, wenn lose EM-Keramik-Pipes in den Kanister gegeben werden oder in kleinere Flaschen (auch besser für den Gebrauch) abgefüllt wird (1 Pipe pro Liter EMa)Die fertige EMa-Lösung wird mit Wasser verdünnt (Standard 1:100) in der Sprühflasche in Haus und Garten ausgebracht.

54,95 €*

EM-Ur-Meersalz
Ursprung Vor etwa 220 Millionen Jahren gab es in Bad Essen (Osnabrücker Land) einen unvollständigen Vulkanausbruch, durch den Teile des damals dort vorhandenen Ur-Meeres zwischen zwei Gesteinsschichten in 800m Tiefe eingeschlossen wurden. Seitdem ist es dort vor jeglichen Umwelteinflüssen geschützt. Eine Besonderheit dieses Wassers ist sein extrem hoher Mineralgehalt von 31,8 %.Beim EMIKO® Ur-Meersalz handelt es sich also nicht um Steinsalz, das durch Grundwasser oder anderes Süßwasser aufgelöst und dann gefördert und verdunstet wird, sondern um ursprüngliches Meerwasser in Heilwasserqualität, was durch ein Gutachten des Fresenius-Institutes bestätigt wurde. Es ist frei von Umweltverschmutzungen, muss nicht aufwändig gereinigt werden und hat eine stabile gleichbleibende Zusammensetzung. Alle Inhaltsstoffe des Urmeeres können aus der Flüssigkeit in den kristallinen Bereich übertragen werden. Dieses Salz besteht nur zu 91,5% aus NaCl, der Rest sind andere Mineralien.Herstellung Die Ur-Meersole wird für das EMIKO® Ur-Meersalz ausschließlich bei Vollmond gefördert und anschließend durch EM-X Gold® und EM-X® Keramik mit den positiven Resonanzen der EM Effektive Mikroorganismen® versetzt. Die Trocknung und Bildung der Salzkristalle erfolgt bei max. 40°C in einer „Wohlfühlatmosphäre“ mit klassischer Musik und orangefarbenem Licht, angelehnt an die Erfahrungen des japanischen Professors Masaru Emoto mit seiner Eiskristallfotografie.  Besonderheiten Die so entstehenden natürlichen Salzkristalle sind absolut einzigartig im Geschmack. Die ausgewogene Mineralzusammensetzung bewirkt, dass in heißem Wasser aufgelöstes EMIKO® Ur-Meersalz wie eine Gemüsebrühe oder leichte Hühnerbouillon schmeckt.VerzehrempfehlungVerwenden Sie EMIKO® Ur-Meersalz täglich zum Würzen Ihrer Speisen, beim Kochen und Braten oder bei Tisch.Ein 1/2 Teelöffel EMIKO® Ur-Meersalz aufgelöst in 200ml heißem Wasser und jeden Morgen getrunken weckt die Lebensgeister.

Inhalt: 250 g (4,76 €* / 100 g)

11,90 €*

EM-X Gold Salz-Bonbons Kräuter
EMIKO® EM-X Gold® Salz-Bonbons Kräuter sind wohlschmeckende, zuckerfreie Bonbons mit Sole und Extrakt aus 19 Kräutern.

1,90 €*

Zuckerrohrmelasse, bio
Der hohe Zuckergehalt und der Anteil an wertvollen Mineralien macht Bio-Zuckerrohrmelasse zu einem idealen Futter für die EM Effektive Mikroorganismen®.EMa steht für EM „aktiviert“ und kann von Ihnen durch Fermentation von EM1® mit Zuckerrohrmelasse selbst hergestellt werden. EMa wird wie EM1® als Bodenhilfsstoff verwendet. Mit der Herstellung von EMa können Sie durch Eigenleistung kostengünstig größere Menge EM für Ihre Gartenanwendungen produzieren.EMa-Rezept:Befüllen Sie den Fermenter zur Hälfte mit heißem Wasser.Rühren Sie 3% Zuckerrohrmelasse ein, bis diese vollständig gelöst ist.Füllen Sie den Fermenter mit kaltem Wasser auf, bis eine Temperatur von 35 – 40°C erreicht ist.Geben Sie 3% EM1® dazu und mischen Sie den Fermenterinhalt gründlich.Füllen Sie den Fermenter mit 35 – 40°C warmem Wasser randvoll auf.Verschließen Sie den Fermenter und schließen Sie die Heizung an - Einstellung "34" am Heizstab.Stellen Sie den Fermenter für 7 Tage an einen warmen Ort.Ihr EMa ist fertig und gelungen, wenn es einen pH Wert von unter 3,6 hat und süß-sauer riecht. Weiße Flocken auf dem EMa sind Hefen und gehören zu einem guten EMa dazu. EMa kann nicht weiter vermehrt werden. Die Zusammensetzung der Mikroorganismen ändert sich bei einer weiteren Vermehrung zu stark, sodass die ursprüngliche Funktion nicht mehr gewährleistet ist.

Inhalt: 1.3 kg

9,90 €*